Living The Brand - Tools for Employer Branding

Der / die MitarbeiterIn steht im Mittelpunkt:


Die Marke - und das Unternehmen - muss intern und extern ident erlebt werden. Hier setzen wir mit der Arbeitgeber-Marken-Positionierung an.


Die Zufriedenheit der Mitarbeiter hängt wesentlich mit den gelebten Umgangsformen im Unternehmen zusammen. Mitarbeiter zu Mitarbeiter, Vorgesetzter zu Mitarbeiter, Führungssysteme, Zielgruppenkonforme Kommunikation z.B. zu Lehrlingen, Technikern, Kaufleuten, etc ... stellen Elemente der internen Kommunikation dar.


Beginnend beim Recruting, über Job-Messen, Kooperationen mit Schulen und Unis bis zu Themen der Öffentlichkeitsarbeit (Familienangehörige, Nachbarn, etc.) umreißen das Spektrum der externen Kommunikation.


Das Schlagwort Mitarbeitermotivation kann über wichtige Ereignisse, wenn der rote Faden erkennbar wird, wenn die Begeisterung der Mitarbeiter spürbar wird, wenn die Mitarbeiterzusammenkünfte keine lästige Pflichtübung, sondern ein bedeutender Kommunikationsanlass sind, erlebt. Events wie Firmenfeiern - Kick Off-Events am Jahresanfang, Incentives, Lehrlingscastings, Betriebsausflüge, Ehrungen, Eröffnungen, Weihnachtsfeiern, etc. gehören strategisch geplant.


Workshops
liefern die individuell zu erarbeitenden Umsetzungspläne. Es ist unsere Strategie alle Ziele gemeinsam mit Ihnen zu erarbeiten.

 

Zusammengefasst heißt Living the Brand:

 

• Innovative, ganzheitliche Positionierung als Arbeitgebermarke

• Integration externer und interner Kommunikation

• Vernetzung von Marketing und Human Resources

• Herausarbeitung von Werten, Images und Emotionen eines Unternehmens sowie deren Kommunikation nach innen und außen.

• Identifikation mit dem Unternehmen

• Verankerung positiver Bilder und des "Spirits" des Unternehmens bei den Mitarbeitern

• Mitarbeiter als Botschafter und Multiplikatoren erfolgreicher Unternehmen

 

Weitere Informationen zu Living the Brand >>>